Reisefinder

 
von 0 bis 5250

UNSER NEWSLETTER

Immer gut informiert, verpassen Sie keine Aktionen und Sonderangebote mehr!

Jakobsweg mit Wandermöglichkeit - Busreise mit Rückflug - 9 Tage

Reisen ab 5 Tage
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
SJAKOB
Termin:
03.09.2018 - 11.09.2018
Preis:
ab 1298 € pro Person

Lourdes - Pamplona - Burgos - Leon - Santiago de Compostela

Mit Möglichkeit zur Wanderung am spanischen Jakobsweg
Mit Wander-Reiseleiter!

Abfahrt Fridolfing: 4.00 Uhr


1. Tag: Anreise nach Orange

Anreise über München, Karlsruhe, Lyon nach Orange zur Zwischenübernachtung.
 

2. Tag: Orange - Lourdes
Weiterreise über Nimes, Montpellier nach Carcassonne zur Mittagspause. Nach dem Aufenthalt Weiterfahrt nach Lourdes, dem bekanntesten Marienwallfahrtsort der Welt. Genießen Sie den restlichen Nachmittag zur freien Verfügung. Abends Möglichkeit an der Lichterprozession teilzunehmen. Übernachtung in Lourdes.


3. Tag: Roncesvalles - Pamplona
Über Pau geht die Fahrt durch die Pyrenäen über den Ibaneta Pass zum Kloster Roncesvalles, einem der berühmtesten Klöster des Jakobswegs. Nach der Besichtigung geht die Fahrt weiter nach Pamplona. Dort zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die bekannte Altstadt und die Kathedrale. Übernachtung in Pamplona.


4. Tag: Puente de la Reina - Burgos
Unterwegs nach Burgos besuchen Sie die oktogonale Grabkirche von Eunate. Von dort wandern Sie auf dem alten Jakobsweg nach Puente de la Reina. In Puente de la Reina können Sie die Kirche des Hl Jakob besichtigen. Anschließend wandern Sie weiter nach Maneru (ca. 1,5 Std.). Selbstverständlich besteht für Gäste, die nicht wandern möchten, die Möglichkeit, die Strecke mit dem Bus zu fahren. Weiterfahrt mit dem Bus über Estella, Logronjo nach Ciruena. Von dort können Sie nach St. Domingo de la Calzada wandern (ca. 1,5 Std). Dort angekommen besichtigen Sie die Kathedrale mit dem Hühnermirakel. Weiterfahrt nach Burgos. Übernachtung in Burgos.

5. Tag: Burgos - Leon
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Kathedrale von Burgos. Weiterfahrt nach Calzadilla de la Cueza. Von dort wandern Sie nach Ledigos (ca. 1,5 Std.) Anschließend Weiterfahrt mit dem Bus nach Sahagun, wo Sie die Kirche San Tirso besuchen. Sie
haben die Möglichkeit den Jakobsweg von Sahagun nach Calzada del Coto zu wandern (ca. 1 Std.). Weiterfahrt nach Leon. Übernachtung in Leon.


6. Tag: Leon - Santiago de Compostela
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten von Leon, wie z. B. die Kathedrale, die Altstadt und den Pantheon San Isidoro. Möglichkeit von San Justo de la Vega nach Astorga zu wandern (ca. 1,5 Std.) oder mit dem Bus nach Astorga zu fahren. Weiterfahrt über Lugo nach Santiago de Compostela, die Stadt der Hundert Kirchen. Übernachtung in Santiago de Compostela.


7. Tag: Santiago de Compostela
Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen vormittags beim Rundgang durch die Stadt die Sehenswürdigkeiten von Santiago de Compostela. Verbringen Sie den Nachmittag nach Lust und Laune in der Stadt. Übernachtung in Santiago de Compostela.


8. Tag: Atlantikküste Kap Finisterre
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Kap Finisterre an die zauberhafte Atlantikküste. Für viele Pilger gilt das Kap als das eigentliche Ende des Jakobswegs. Übernachtung in Santiago de Compostela.


9. Tag: Rückflug Santiago - München

Bis zum Rückflug haben Sie noch Freizeit. Rückflug der gesamten Gruppe via Madrid nach München und Transfer zurück zu den Ausgangsorten.

• Busfahrt mit Fernreiseluxusbus
• 8x Übernachtung / Halbpension in 3-Sterne und 4-Sterne Hotels
• erfahrener Reiseleiter für Wanderbegleitung von Roncesvalles bis Santiago
• Örtliche Stadtführer in Pamplona, Burgos, Leon, Santiago de Compostela
• Eintritte für Kirchen und Klöster laut Programm
• Rückflug Santiago de Compostela - München (via Madrid) inkl. Gepäck max. 23 kg, Steuern u. Gebühren
• Audioguides bei Führungen

3- und 4-Sterne Hotels

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1298 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1558 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Altenmarkt - Rathaus
    0 €

Diese Reise unterliegt einer Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk