Reisefinder

 
von 0 bis 5500

Radfahren in Südtirol - 3 Tage

Kurzreisen bis 5 Tage
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
RADSUED
Termin:
28.08.2020 - 30.08.2020
Preis:
ab 398 € pro Person

inklusive Auffahrt mit der Seilbahn auf das Hochplateau Ritten!

Abfahrt Fridolfing: 5.00 Uhr

Busroute I: kostenlose Zustiege in Fridolfing und entlang der Route I


1.Tag: Anreise Reschenpass - Bozen

Anreise über Innsbruck, Imst, Landeck, Reschenpass nach Naturns. Von hier aus radeln Sie nach Algund und weiter auf dem neu ausgebauten, serpentinenförmigen Radweg hinab nach Meran. Über Burgstall, Lana Nals Andrian führt Sie der Weg durch das Etschtal zu unserem Übernachtungsort Bozen (ca. 47 km).

2. Tag: Hochplateau Ritten - Eisacktalradweg
Nach dem Frühstück radeln Sie zur Talstation der Ritten Seilbahn. Inklusive Ihrer Räder fahren Sie mit der Seilbahn nach Oberbozen. Auf dem hochgelegenen Ritten Plateau radeln Sie nun vorbei an dem Wolfgruber See zu den berühmten Erdpyramiden. Nach einer Mittagspause in Barbian geht es auf gut ausgebauten Serpentinen hinab zum Eisacktalradweg und zurück nach Bozen (ca. 55 km).

3. Tag: Südtiroler Weinstraße - Heimreise
Heute geht es auf dem herrlichen Radweg mit Blick ins Etschtal nach Eppan, Kaltern und zum Kalterer See. Von hier aus beginnt die Südtiroler Weinstraße, deren Verlauf Sie auf wenig befahrenen Straßen, durch die Wein-und Obstplantagen radeln. Durch die Ortschaften Tramin, Kurtatsch, Magreid, Kurtining erreichen Sie Ihren Zielort Salurn (ca. 43 km). Abholung durch unseren Bus und Heimreise.

 
 

  • Busfahrt mit Fernreiseluxusbus inkl. Radtransport
  • 2x Übernachtung / Halbpension im 3-Sterne Hotel in Bozen
  • Seilbahnfahrt inkl. Fahrräder auf das Hochplateau Ritten
  • Bozen-Card
  • Radguides


Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel

3-Sterne Hotel in Bozen

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    398 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    453 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bernau am Chiemsee - Shelltankstelle
    0 €

Diese Reise unterliegt einer Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen

Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da kein Hebelift vorhanden ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk