Reisefinder

 
von 0 bis 4000

Leserreise Traunsteiner Tagblatt: Sonneninsel Sizilien - 8 Tage

Reisen ab 5 Tage
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
L-IT-SIZ
Termin:
04.04.2022 - 11.04.2022
Preis:
ab 1645 € pro Person

8-tägige Flug- und Busrundreise – Mit Ausflügen zu den Highlights mit Reiseleitung Hans Wembacher

1. Tag: Abflug von München nach Catania
Vormittags Flug mit Lufthansa nach Catania und Weiterfahrt nach Taormina, weltbekannt durch seine herrliche Lage auf einer 200 Meter hohen Felsenterrasse. Wir sehen u. a. das griechische Theater mit dem einmaligen Panoramablick, die mittelalterlichen Stadtpaläste und den Ätna. Anschließend Hotelbezug und Abendessen.

2. Tag: Messina – Tindari – Cefalù – Palermo
Fahrt zur Panoramaaussicht mit Blick auf Messina, die schmalste Stelle der Meerenge, und die Südspitze von Kalabrien. Vorbei am Cap Milazzo nach Tindari mit der Wallfahrtskirche und dem herrlichen Ausblick auf die Liparischen Inseln und den Vulkan Stromboli. Fahrt entlang der beeindruckenden Nordküste Siziliens. Besuch des Normannendoms von Cefalù (Mittagspause). Am späten Nachmittag Ankunft in der Hauptstadt Palermo. Bei schönem Wetter Fahrt zum Wallfahrtsort der Hl. Rosalie auf den Monte Pellegrino. Hotelbezug und Abendessen.

3. Tag: Palermo – Monreale
Vormittags Fahrt zur Kathedrale von Monreale mit den normannisch-byzantinischen Mosaiken. Der Dom von Monreale gilt als eine der schönsten Kirchen weltweit und ist der ganze Stolz der Inselbewohner. Im Inneren ist der Dom mit abertausenden Mosaiken aus Gold ausgekleidet. Weiterfahrt zur Besichtigung und Stadtrundfahrt in der sizilianischen Hauptstadt Palermo. Wir sehen die Kaisergräber im Dom, die Kapelle Palatina und den einzigartigen Friedhof der Kapuziner. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Palermo – Segesta – Selinunt – Agrigent
Heute geht die Fahrt über Segesta mit dem schönsten sizilianischen Tempel. Mittags nach Selinunt an die Südküste. Besichtigung der zerstörten Stadt und der Tempel. Nachmittags entlang der Orangenküste nach Agrigent, der Stadt der Tempel von Zeus, Herkules und Concordia. Fahrt ins Hotel zum Abendessen und zur Übernachtung.

5. Tag: Durchs Landesinnere zur Villa Casale – Naxos/Umgebung
Fahrt von Agrigent durchs Landesinnere mit den einsamen Getreidefeldern nach Piazza Armerina. Gelegenheit zum Besuch der römischen Kaiservilla, wo uns die schönsten Mosaiken der Villa Casale erwarten. Über die Autobahn durch die fruchtbare Ebene von Catania am Ätna erreichen wir unser Hotel am Meer zum Abendessen.

6. Tag: Syrakus und Ätna
Nach dem Frühstück fahren wir über Catania nach Syrakus, dem Mittelpunkt der griechischen Kultur – Arethusa-Quelle – Apollo-Tempel – Dom – griechisches Theater – Latomien (Steinbrüche). Nachmittags Fahrt um den Ätna – Nicolosi – durch die Lavafelder bis zur Seilbahnstation. Kaffeepause und Wanderung durch die Ausbrüche. Rückfahrt mit  herrlichen Ausblicken auf das IonischeMeer und die Küsten. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Taormina bzw. zur freien Verfügung
Gelegenheit, um mit dem Linienbus die Bergstadt Castelmola oberhalb von Taormina zu besuchen. Danach nochmals Aufenthalt in Taormina. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Rückflug von Catania nach München
Am Nachmittag Rückflug mit Lufthansa nach München.

  • Flug mit Lufthansa München – Catania – München, inkl. 1 Gepäckstück (max. 23 kg), inkl. aller aktuellen Steuern und Gebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension in guten 4*-Hotels
    – 1 x Übernachtung im Raum Taormina / Letojanni / Giardini Naxos
    – 2 x Übernachtung im Raum Palermo
    – 1 x Übernachtung im Raum Agrigent
    – 3 x Übernachtung im Raum Letojanni
  • Busausflüge lt. Programm (ohne Eintritte)
  • Besichtigungen (ohne Eintritte)
  • Reiseleitung: Hans Wembacher

 

4-Sterne Hotels

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1645 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1880 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eigenanreise - Flughafen München
    0 €

Diese Reise unterliegt einer Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen

Soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises oder des Reisepasses ausreichend.