Reisefinder

 
Reisekalender

Hurtigruten - Seereise zu den Nordlichtern - MS Nordnorge - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
MS-NORNO
Termin:
18.03.2018 - 29.03.2018
Preis:
ab 1885 € pro Person

Mit dem Hurtigruten Schiff MS Nordnorge geht es für Sie von Bergen nach Kirkenes und zurück.
Die MS Nordnorge ist frisch renoviert und erstrahlt in neuem Glanz!  Sie können Ausflüge buchen oder mit unserem Reisebegleiter Leopold gemeinsam von Bord gehen!

Tag Hafen (Land/Insel)
1. Tag

Flug von München nach Bergen.
Einschiffung auf der MS Nordnorge, Abfahrt von Bergen.

2. Tag Hjorundfjord, Alesund & Molde
3. Tag Königsstadt Trondheim
4. Tag Polarkreis & Lofoten
5. Tag Tromso, das Tor zur Arktis
6. Tag Honningsvag & Nordkap
7. Tag Kirkenes, der Wendepunkt
8. Tag Hammerfest & Tromso
9. Tag Vesteralen & Lofoten
10. Tag Polarkreis, Sieben Schwestern
11. Tag Trondheim & Molde
12. Tag Bergen - Rückflug

1. Tag:  Flug nach Bergen
Flug von München nach Bergen, Transfer vom Flughafen zum Hurtigruten Schiffsanleger Check-in auf der MS Nordnorge.

2. Tag:  Florö - Molde

Vor dem Frühstück können Sie im Westen den Berg Hornelen (860m) sehen. Sie erleben den Hjorundfjord und können die Städte Alesund und Molde erkunden.

3. Tag: Trondheim
Heute können Sie die Königsstadt Trondheim besuchen und z.B. den Nidaros Dom besichtigen.

4. Tag: Polarkreis und Lofoten
Heute überqueren Sie den Polarkreis. In Bodö haben Sie die Gelegenheit an einer Winterwanderung teilzunehmen und die Lofoten zu entdecken.

5. Tag: Harstad - Tromsö
Frühmorgens legen Sie in Harstad an. In Tromsö, der Hauptstadt der Arktis können Sie z. B. eine Hundeschlittentour oder einen Stadtrundgang unternehmen.

6. Tag: Honnigsvag und Nordkap
In Honnigsvag können Sie an einer Stadtführung teilnehmen. Wir empfehlen Ihnen den Ausflug zum Nordkap zu buchen, die Fischerdörfer zu besuchen oder mit dem Schneemobil die Arktis zu entdecken.

7. Tag: Kirkenes, der Wendepunkt
Die Stadt Krikenes liegt nahe an der russischen Grenze und ist der Wendepunkt. Sie können eine Schneemobil-Safari buchen, ein Husky-Abenteuer oder eine Hundeschilttentour.

8. Tag: Hammerfest - Tromsö
Unser Tipp: buchen Sie das Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale oder unternehmen Sie eine Winterwanderung im Eis.

9. Tag: Vesteralen - Lofoten
Heute entdecken Sie bei der Tagespassage die Inselwelt der Vesteralen und Lofoten, ein Höhepunkt Ihrer Reise.

10. Tag: Bodo - Rorvik
Am morgen überqueren Sie den Polarkreis und Sie sehen heute einzigartige Bergformationen und die Helgelandküste mit hunderten Inseln.

11. Tag: Trondheim - Molde
Nutzen Sie den Morgen für einen Bummel durch die malerische Altstadt von Trondheim mit ihren historischen Speicherhäusern, bevor sich Ihr Schiff der Rosenstadt Molde nähert.

12. Tag: Bergen - Rückflug
Nach der Ankunft in Bergen um 14:30 Uhr, Ausschiffung und Fahrt zum Flughafen , Rückflug nach München.

Reisedokumente:
Es wird ein bei Reiseende noch mind. 6 Monate gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt.

Unsere Ausflugstipps - vorab buchbar:

Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale in Tromso: In der Eismeerkathedrale erwartet Sie ein einmaliges nächtliches Konzert bei Kerzenschein mit norwegischer Folklore und klassischen Stücken (Dauer ca. 1,5 h, ca. € 66,- p.P.)

Schneemobil-Safari in Kirkenes: Erleben Sie eine aufregende Fahrt mit dem Schneemobil über zugefrorene  Fjorde und durch die schneebedeckte arktische Landschaft. Während des Ausflugs erfahren Sie mehr über das Leben der Sami, Urbevölkerung Norwegens, um dann im beheizten Sami-Zelt einzukehren. (gültiger Führerschein erforderlich!) (Dauer ca. 2,5 h, ca. € 194,- p.P.)

Husky-Safari (Kristiansund-Molde): Genießen Sie es, unter den Sternen durch eine wunderschöne Winterlandschaft entlangzugleiten auf einem Hundeschlitten, gezogen von glücklichen Huskys – und als Höhepunkt gehen Sie Eisfischen in einem Bergsee. (Dauer ca. 4,5 h, ca. € 375 p.P.) 

Ausflug zum Schneehotel (Kirkenes): Ein Hotel aus Eis und Schnee? Klingt unglaublich, ist aber wahr. Besuchen Sie das Schneehotel mitten in der arktischen Idylle, nur eine kurze Fahrt von Kirkenes entfernt, nahe des „Gabba“ Rentierparks. (Dauer ca. 2,5 h, ca. € 99 p.P.) 

Preise gültig solange Verfügbarkeit, danach auf Anfrage.

• Transfer zum Flughafen München retour durch Marx-Reisen
• Linienflug München - Bergen / Bergen - München (Umsteigeverb.) inkl. 1
  Gepäckstück max. 23 kg, Steuern und Gebühren
• Hurtigruten Bergen - Kirkenes - Bergen in gebuchter Kabinenkategorie an
  Bord, inkl. Vollpension
• zum Frühstück Kaffee, Tee, Säfte u. Wasser, Tafelwasser zu den Mahlzeiten
• WLAN sowie Kaffee und Tee kostenlos 
• Bustransfer laut Programmablauf durch Hurtigruten
• Reisebegleitung durch Marx Reisen - Leopold Reschenhofer

* Nur Kabinenkategorien Kat. P und Kat. U wurden renoviert!

MS Nordnorge

Details
  • 2-Bett Arktis Außenkabine superior P
    2253 €
  • 2-Bett Arktis Außenkabine superior U
    2407 €
  • 2-Bett Polar Innenkabine I*
    1885 €
  • 2-Bett Polar Außenkabine J*/L* (eingeschränkte Sicht)
    2026 €
  • 2-Bett Polar Außenkabine N*
    2122 €
  • 2-Bett Polar Außenkabine O*
    2177 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eigene Anreise - Flughafen München
    0 €

MS Nordnorge

MS NordnorgeMS NordnorgeMS NordnorgeMS NordnorgeMS NordnorgeMS Nordnorge

* Kabinen nicht renoviert


MS Nordnorge ist nach dem Norden Norwegens benannt, von dem der größte Teil oberhalb des nördlichen Polarkreises liegt.


Die MS Nordnorge wurde 2016 neu in Stand gesetzt und strahlt nun im Glanz eines modernen, arktisch-inspirierten Interieurs. An Bord gibt es drei verschiedene Restaurants, die „Multe“ Bäckerei und Eis, eine Sauna und einen Fitnessraum. An Deck können Sie die Aussicht aus einem der zwei Jacuzzis genießen. Im vorderen Teil des Schiffes liegt eine behagliche Bar, die gute, traditionelle Drinks anbietet. Im Bereich „Kompass“ finden Sie die Rezeption, die Reiseleitung, den Konferenzraum und einen Shop.

Zu MS Nordnorge gehört ein bordeigenes Expeditionsteam, das das Schiff zu einer Universität auf See macht: Interessante Vorträge, die sowohl im Schiff als auch auf der Sonnenterrasse gehalten werden, gestalten die Reise spannend und lehrreich. Die Themen hängen von der Jahreszeit und den Gewässern ab, die wir befahren. Das Expeditionsteam organisiert täglich Vortragsprogramme und Abendveranstaltungen. An Deck erleben Sie live die Sehenswürdigkeiten und lernen so mehr über die Natur, Kultur und andere Phänomene, denen wir entlang der Küste begegnen. Darüber hinaus wird Ihnen das Expeditionsteam den einzigartigen norwegischen Begriff "Friluftsliv" erklären und schmackhaft machen, so dass Sie Lust verspüren werden, während der Reise an unseren "Friluftsliv" Wanderungen und Aktivitäten teilzunehmen.

Das engagierte Expeditionsteam hat eine Mission: Unsere Gäste sollen die Erlebnisse so intensiv wie möglich erfahren. Wir beziehen Sie ein und erklären Ihnen die Natur, Kultur und Tierwelt, auf die Sie während unserer Reise treffen.
 

Ausstattung:
•Expeditionsteam
•2016 modernisiert
•Drei Restaurants
•“Multe“ Bäckerei und Eis
•Explorer Bar und Lounge
•WLAN
•Sauna
•Fitnessraum
•Lift
•Konferenzraum
•Autodeck
•Zwei Jacuzzis
 

Marx Reisen