Reisefinder

 
Reisekalender

Gärten und Parks in Norditalien Gardasee - Comersee - Lago Maggiore - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IGAERT
Termin:
23.05.2018 - 27.05.2018
Preis:
ab 665 € pro Person

Abfahrt Fridolfing: 6.00 Uhr


1. Tag: Anreise Gardasee - Heller Garten

Anreise über den Brenner zum südlichen Gardasee nach Gardone. Dort besichtigen Sie den bekannten Heller Garden. Flanieren Sie gemütlich durch die herrliche Gartenanlage und erfreuen Sie sich an den schönen Pflanzen und Bäumen aus der ganzen Welt: Palmen, Orchideen, Wasserspiele - kleine Statuen aus Indien und Marokko, die sich im Schatten der südlichen Vegetation rund um die venezianische Villa ausruhen und Entspannung ausstrahlen. Übernachtung am südlichen Gardasee.


2. Tag: Castello Quistini - Villa Visconti Borromeo Litta
Heute erreichen Sie das Weinanbaugebiet Franciacorta, wo sich Klöster und Schlösser in einer hügeligen Landschaft erstrecken. Sie entdecken die Gärten der Burg Quistini. Weiterfahrt nach Lainate zur Villa Visconti Borromeo Litta. Das Herzstück des Parks ist das Nymphäum. Die künstlichen Grotten mit Fresken, Mosaiken und Wasserspielen waren wegweisend in Norditalien. Zwischen dem Nymphäum und der Exedra erstreckt sich ein Renaissance- Garten. Weiterfahrt zum Hotel am Comersee.


3. Tag: Villen & Gärten am Comersee
Der malerische Ort Varenna verdankt seine Anziehungskraft dem Stadtkern und dem südländischen Flair der Uferpromenade. Ein breiter Steg führt direkt am Wasser entlang zu einigen Bars und Cafés. Über Treppen gelangt man zum Ortskern, der Piazza mit der Kirche "San Giorgio". Der prachtvolle Park der Villa Monastero lädt zu Spaziergängen zwischen Oleanderbüschen, Agaven und Palmen ein. Villa Cipressi ist heute ein Hotel, und Sie besichtigen den herrlichen Park der Villa.


4. Tag: Lago Maggiore - Borromäische Inseln

Heute geht die Fahrt zum Lago Maggiore nach Stresa und von dort Schifffahrt zu den berühmten Borromäischen Inseln. Die Isola Bella wird Sie mit ihrem prunkvollen Barockpalast inmitten eines wunderschönen italienischen Gartens beeindrucken. Der Garten auf der Isola Madre gehört zu den ältesten Botanischen Gärten Italiens und verfügt über ein günstiges Mikroklima für das Wachstum von Glyzinien, seltene subtropische Pflanzen, exotische Blumen und buntschillernde Vögel.


5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an, zurück zu den Ausgangsorten.

• Busfahrt mit Fernreiseluxusbus
• 1x Übernachtung / Halbpension im 3-Sterne Hotel am südlichen Gardasee
• 3x Übernachtung / Halbpension im 4-Sterne Hotel am Comersee
• Eintritt und Führung Heller Garten in Gardone
• Eintritt Gärten und Schloss Castello Quistini mit Reiseleitung
• Eintritt Gärten Villa Borromeo Visconti inkl. Führung
• Eintritt Gärten Villa Monastero und Villa Cipressi
• Führung Varenna und Bellagio
• Schifffahrt zur Isola Bella, Isola Madre und Isola Pescatore inkl. Eintritt und Reiseleitung

3- und 4- Sterne Hotels

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    665 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    760 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Altenmarkt - Rathaus
    0 €
Marx Reisen