Reisefinder

 
von 39 bis 3860

Die Schlösser der Loire - Loiretal - 7 Tage

Reisen ab 5 Tage
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
FR-LOI
Termin:
20.05.2021 - 26.05.2021
Preis:
ab 1098 € pro Person

Imposante Schlösser und bezaubernde Gärten erwarten Sie

Abfahrt Fridolfing: 5.00 Uhr

Busroute M: kostenlose Zustiege in Fridoling und entlang der Route M

1. Tag: Anreise nach Beaune
Anreise über München, Basel nach Beaune. Der Ort hat eine sehenswerte Altstadt mit dem bekannten Hôtel-Dieu, einem mittelalterlichen Armenhospiz, das den berühmten „Altar des Jüngsten Gerichts“ von Rogier van der Weyden beherbergt. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Beaune - Orléans - Amboise 
Heute stehen zwei Stadtbesichtigungen auf dem Programm: Nach dem Frühstück entdecken Sie zuerst Beaune mit Besuch des Hôtel-Dieu. Im Anschluss geht die Fahrt nach Orléans, wo Sie heute noch Plätze sehen können, die vom Leben der Jeanne d´Arc erzählen. Danach Weiterfahrt nach Amboise und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Amboise und Blois
In Amboise lebte der berühmte Wissenschaftler und Künstler Leonardo da Vinci. Sie besuchen das kleine Anwesen Clos-Lucé, entdecken seine genialen Erfindungen und besichtigen im nahen Schloss Amboise in der Hubertuskapelle auch sein Grab. An der Loire entlang fahren Sie weiter nach Blois, dessen Schloss inmitten der malerischen Altstadt einzigartig ist. Nirgendwo sonst lässt sich die Entwicklung des Loiretals an einem Schloss so gut erkennen. Rückfahrt nach Amboise und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Azay-le-Rideau - Rivarennes - Villandry
Heute geht es zuerst zum imposanten Wasserschloss Azay-le-Rideau, das Sie besichtigen werden. Techniken der Haltbarmachung von Früchten erleben Sie in Rivarennes, wo Ihnen die Herstellung von „Klopfbirnen“ erläutert wird. Anschließend besichtigen Sie die prächtigen Schlossgärten in Villandry - etwas ganz Besonderes in der Gartenbaukunst. Das Abendessen findet in einem schönen Bauernhof in der Nähe des Schlosses statt.

5. Tag: Tours - Schloss Chenonceau - Weinprobe
Am Vormittag besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten von Tours, wie die Place Pluméreau, die Ruine der Martins-Basilika, die Kathedrale St.Gatien und die Fußgängerzone. Danach besichtigen Sie Château Chenonceau mit phantastischen Gärten im Stil der Renaissance und dem einzigartigen Schloss. Köstlichkeiten aus Küche und Keller erwarten Sie bei der Kellerführung eines Winzers mit Weinprobe und Imbiss. Übernachtung in Amboise.

6. Tag: Chambord - Nancy
Heute steht Schloss Chambord auf dem Programm, das Jagdschloss der Superlative: 440 Räume, 365 Kamine, 13 Haupttreppen und 70 Nebentreppen und mit einer herrlichen Lage inmitten eines 5.500 ha ausgedehnten Parks. Nach der Besichtigung mit Audioguides verabschieden Sie sich vom Loiretal und fahren weiter nach Nancy zur Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an, über München zurück zu den Ausgangsorten.

 

  • Busfahrt mit Fernreiseluxusbus
  • 1x Übernachtung / Halbpension im 3-Sterne Hotel in Beaune
  • 4x Übernachtung / Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel in Amboise
  • 3x Abendessen im Hotel in Amboise
  • 1x Abendessen auf einem Bauernhof in Villandry
  • 1x Übernachtung / Halbpension im 4-Sterne Hotel in Nancy
  • Stadtbesichtigung in Beaune und Orléans (je ca. 2 Std.) am 2. Tag
  • ganztägige Reisebegleitung von 3. Tag bis 5. Tag
  • Eintritte Hôtel-Dieu, Schloss Amboise, Clos Lucé Amboise, Schloss Blois, Schloss Azayle-
  • Rideau, Gärten von Schloss Villandry, Schloss Chenonceau, Eintritt Schloss Chambord inkl. Audioguide
  • Besichtigung „Klopfbirnen-Herstellung“ und Verkostung am 4. Tag
  • Weinprobe mit Wurst und Käse am 5. Tag

3- und 4-Sterne Hotels

  • Preis pro Person im Doppelzimmer
    1098 €
  • Preis pro Person im Einzelzimmer
    1323 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bernau - Shell Tankstelle
    0 €

Diese Reise unterliegt einer Mindestteilnehmerzahl von 18 Personen

Soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises oder des Reisepasses ausreichend.

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität: Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind für Personen, die im Rollstuhl sitzen nicht geeignet, da im Bus kein Hebelift vorhanden ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk